Immer in Bewegung.

APEX Internationale Spedition

 

APEX als globaler Dienstleister hat sich schon lange auf diesem Gebiet erfolgreich positioniert mit allen notwendigen Dienstleistungen, die weit über den reinen Transport hinausgehen. Dabei spielt die Qualität der Leistung eine immer wichtigere Rolle. Wir von APEX richten unseren Blick daher nach vorn, um für zunehmend komplexere und individueller werdende Kundenwünsche gut aufgestellt zu sein.

 

Wir stellen uns der täglichen Frage: Welcher Markt wird auch unter Berücksichtigung sich verändernder politischer und wirtschaftlicher, aber auch technischer und umweltrelevanter Gegebenheiten zukünftig an Bedeutung gewinnen? Für APEX stehen der deutsche Binnenmarkt sowie die Länder West- und Nordeuropas im Fokus. Denn diese Märkte, so hat auch eine Befragung des Deutschen Speditions- und Logistikverband e.V. (DSLV) ergeben, werden zunehmend an Bedeutung gewinnen.

 

Ihr Ansprechpartner für

Internationale Spedition in Hamburg

Gerhard Ihle

Verkauf

 

 

Wolfgang Oswald

Verkauf

 

 

Robert Brand

Verkauf

 

 

Deutschlands Speditionsunternehmen sind ein wirtschaftliches Schwergewicht beim internationalen Güterverkehr. Im Jahr 2014 wurden rund 314 Millionen Tonnen an Gütern ins Ausland exportiert und etwa 437 Millionen Tonnen importiert.

APEX Internationale Spedition

 

Nach der Automobilwirtschaft und dem Handel ist die Logistik-Branche der drittgrößte Wirtschaftssektor in Deutschland mit einem Umsatz von rund 240 Milliarden Euro im Jahr 2015. Für die Hansestadt Hamburg ist die Logistik sogar die umsatzstärkste Branche. Damit nicht genug. In den nächsten Jahren soll der Hamburger Hafen, so hat der Senat der Hansestadt beschlossen, als führende Logistikmetropole Nordeuropas weiter ausgebaut werden, um im globalen Wettbewerb erfolgreich zu bleiben.

 

Mit Sitz in HAMBURG und BREMEN verbinden wir von APEX den strategischen Standortvorteil mit der langjährigen Erfahrung in der Abwicklung des Außenhandels inmitten der Logistikmetropole.

 

Der Trend geht zu flexiblen Güter- und Warenströmen

 

Um sich neuen und verändernden Märkten stellen zu können, sind permanente Innovationen gefragt. Dazu zählt insbesondere die Optimierung der einzelnen Prozesse als wesentlicher Bestandteil der Logistik. Im Fokus stehen die Kostensenkung und Flexibilität logistischer Systeme.

 

Je individueller das Produkt und je kürzer die Lebenszyklen, umso dynamischer entwickeln sich Produktion und Handel. In diesem Zusammenhang gewinnt auch die Digitalisierung im Logistikbereich an Bedeutung, denn die Komplexität der Prozesse nimmt auch hier zu. Insgesamt geht der Trend laut Connected Solutions sogar zu unvorhersehbaren und flexiblen Güter- und Warenströmen. Zudem steigt alle zehn Jahre (nach Angaben der Bundesvereinigung Logistik) die Menge der Daten um das Tausendfache. Ihre umfangreiche Auswertung soll den Transport von Waren in der gesamten Lieferkette intelligenter und damit effizienter machen.

 

Für die Logistikbranche können sich beispielsweise neue Lieferoptionen auf der sogenannten letzten Meile und effizientere Lager- und Frachttransportprozesse ergeben.

 

Wir stellen uns täglich diesen neuen Herausforderungen, um langfristig ein innovativer Partner in allen Bereichen der Transport-, Waren- und Dienstleistungslogistik zu sein.

 

Stellen Sie Ihre Speditions-Anfrage gern auch per E-Mail,

werktags von 08.00 - 18.00 Uhr melden wir uns schnellstmöglich.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Datenschutzhinweis:

Die in diesem Formular eingegebenen Daten werden nur für die direkte Bearbeitung Ihrer Anfrage
gespeichert und verarbeitet.

Ihre Daten werden nicht an Dritte Personen oder sonstige Institutionen weitergegeben.

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Oder telefonisch unter:

 

Hamburg: +49 (0) 40 - 733 400 - 0

Bremen: +49 (0) 4 21- 38 788 - 0

 

APEX GmbH

Internationale Spedition

 

Hamburg

Wilhelm-Bergner-Str. 3, 21509 Glinde

Tel. 0 40 - 733 400 - 0

Fax 0 40 - 733 400 - 50

Bremen

Tel. 04 21 - 3 87 88 - 0

Fax 04 21 - 38 40 - 44